Gitarrenwettbewerb für Schüler in NRW

Die Gitarre ist in Deutschland mittlerweile das beliebteste Instrument bei den Jugendlichen. Nicht nur die Sparte der populären Musik erlebt mehr und mehr Zuspruch, auch die verschiedenen Bereiche der klassischen Gitarre dürfen sich nicht über mangelnden Nachwuchs beklagen.

Auf diese Entwicklung soll mit diesem Wettbewerb für Gitarre (solo) reagiert werden. Er wendet sich an die besten Musikschüler in Nordrhein-Westfalen.

Der Wettbewerb findet jährlich statt.

Ausrichter

2012 Aachen (Januar 2012, Veranstalter Accordate)
2013 Duisburg
2014 Siegen
2015 Dortmund

Pressetext

Großer Erfolg beim 1. NRW-Gitarrenwettbewerb in Aachen - Veranstalter Accordate

Großer Publikumsandrang im Konzertsaal der Musikhochschule herrschte am Samstag 14. Januar 2012 beim 1. Gitarrenwettbewerb für Musikschüler in NRW. Er richtete sich an die besten Musikschüler in ganz NRW und ist Auftakt zu einem nun jährlich in einer anderen Stadt Nordrhein-Westfalens stattfindenden Wettbewerb.

Über 30 auf sehr hohem Niveau musizierende Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland präsentierten sich der Jury, die mit Jörg Falk (Duisburg), Jens Kienbaum (Köln), Frank Gerstmeier (Dortmund), Dominik Jung (Siegen) und Hans-Werner Huppertz (Aachen) hochkarätig besetzt war.

Dieser Wettbewerb wurde von Accordate - Kammermusik in Aachen e.V. veranstaltet, der sch neben der Präsentation erstrangiger Kammerkonzerte im Aachener Rathaus intensiv der Jugendförderung widmet. Accordate hat mit diesem Landeswettbewerb 2012 erneut ein attraktives Projekt für die musizierende Jugend durch erstmalige Ausrichtung des Wettbewerbs und Stiftung des Preisgeldes von 1.000 € angestoßen.

Preisträger 2012

Altersstufe I

1. Preis Christian Kaltchev (Bedburg)
2. Preis Leander Scheel (Düsseldorf)
3. Preis Mikel Gorriti (Leverkusen)

Altersstufe II

1. Preis Simon Kollecker (Brühl)
2. Preis Katharina Deußen (Mönchengladbach)
3. Preis Allen Kletinitch

Altersstufe III

1. Preis Max Lehmann (Köln)
1. Preis Julian Walter-Nußberger (Bergisch-Gladbach)
2. Preis keiner
3. Preis Milan Heinrich (Krefeld)

Jury

Jörg Falk, Duisburg
Frank Gerstmeier, Dortmund
Professor Hans-Werner Huppertz, Aachen
Dominik Jung, Siegen
Jens Kienbaum, Köln

Teilnahme und Anmeldung

Der Wettbewerb richtet sich an Musikschüler aus NRW im Alter von 8 bis 23 Jahren. Diese werden in angemessene Altersgruppen eingeteilt.

Für die Teilnehme an dem Wettbewerb entsteht eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 20 €. Bitte wenden Sie sich wegen weiterer Informationen an die veranstaltende Musikschule.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Wettbewerbsprogramm und -vorspiel

Pflichtstück und ein selbst gewähltes Programm aus dem sog. klassischen Repertoire, solo.

Altersstufe 1 (bis 11 Jahre)
Altersstufe 2 (12 bis 15 Jahre)
Altersstufe 3 (16 bis 23 Jahre)

Preisgeld

Bis zu 1.000 €.

Näheres erfahren Sie bei der veranstaltenden Musikschule.

Wettbewerbsbedingungen

  • Alle Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.
  • Die Jury entscheidet mehrheitlich.
  • Diese Fassung der Ausschreibung ist für alle verbindlich.
  • Mit Anmeldung zum Wettbewerb erkennen die Kandidaten alle Wettbewerbsbedingungen an.

Weitere Informationen

Bitte kontaktieren Sie die veranstaltende Musikschule.